Laden der Hauptseite zum Projekt Schierlings-WasserfenchelE + E - Vorhaben "Pilotprojekt Schierlings-Wasserfenchel"
Ein Projekt des Botanischen Vereins zu Hamburg e. V.

Öffentlichkeitsarbeit

Der Erfolg von Naturschutzmaßnahmen wird wesentlich mitbestimmt durch eine Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit wurde daher im E+E-Vorhaben ein hoher Stellenwert eingeräumt. Neben der interessierten Öffentlichkeit, insbesondere im Umfeld der Prielanlage Overhaken, wurden die lokalen Naturschutzverbände, die Fachbehörden, Studenten, Lehrer und Schüler, die naturschutzfachlichen Spezialisten und nicht zuletzt die Presse angesprochen und informiert.

Für das E+E-Vorhaben wurde ein eigener Internetauftritt gestaltet und ein Film produziert. Ein Faltblatt, Poster und eine CD-ROM ergänzten das multimediale Angebot. Eine Wanderausstellung zum Thema Tide-Elbe und Schierlings-Wasserfenchel war in verschiedenen öffentlichen Räumen zu sehen. Die Informationen wurden der Öffentlichkeit in Vorträgen und Führungen nähergebracht, daneben gab es mehrere Pressetermine. In Zusammenarbeit mit der Grünen Schule des Botanischen Gartens Hamburg wurden Führungen angeboten und Unterrichtsmaterialien konzipiert. Ein Schaubecken im Botanischen Garten sollte die fachlich interessierte Öffentlichkeitsarbeit über das Naturschutzvorhaben informieren. Für Studenten verschiedener Universitäten wurden Führungen, Seminare und Vorlesungen veranstaltet. Verschiedene Veröffentlichungen dienen der Darstellung der Ergebnisse in der wissenschaftlichen Fachwelt. Die beteiligten Fachbehörden des Bundes und der Länder sowie die angeschlossenen Universitäten wurden ebenso aktiv eingebunden wie die Naturschutzverbände.